Neuigkeiten

Unsere Sommerfreizeit in Frankreich 31.7.–14.8.

imageimage

Es war noch eine Menge zu klären, aber jetzt steht die Route fest. Ich bin begeistert von der Route, die Heiko Schelhorn vorbereitet hat. Hier nun unsere Tour. Es stehen im Höchstfall 21 Plätze (+4Erwachsene zur Verfügung). image

 

Die Highlights:

Woche 1

  • Paddeltour auf der Ardèche
  • Erkunden eines der großartigsten Canyons
  • Fahrten nach Avignon, Arles image
  • Wir besuchen den einzigartigen Ort „Les Baux“, das Zentrum der Protestanten (Hugenotten) in den Religionskriegen
  • wenn wir es zeitlich schaffen und falls Ihr Interesse habt, einen (unblutigen) Stierkampf 
  • Baden im Mittelmeer und vieles mehr

image

Woche 2:image

  • eine Woche Leben in der Communauté von Taizé
  • zusammen mit ca. 2000 Jugendlichen aus aller Welt
  • viele Gespräche und Aktionen
  • Ausflüge
  • wir nehmen an den Andachten teil (in verschiedenen Sprachen)
  • Geselligkeit, handgemachte Musik, Tanz am Abend (Wir nehmen Gitarren mit!) imageimage

 

 

 

 

 

 

Wir fahren in Kleinbussen. Geschlafen wird in großen Zelten und das Essen wird meist selbst gekocht.
Die Kosten für Fahrt, Unterkunft, Essen und teilweise auch für die Getränke, sowie Gruppenunternehmungen betragen: 300,00 €. 

 

Anmeldung über:

www.jugendscheune.de
www.facebook.com – (Dietmar Hauser)
oder Telefon (Kreisjugendpfarramt): 03683 60829

 

Das Team:

image

Heiko Schelhorn, Kreisjugenddiakon

image

Andreas Techet, Leiter Jugendhaus Walperloh

image

Julia Fender, Studentin Erziehungswissenschaft
(letztes Studienjahr)

hauser

Dietmar Hauser, Kreisjugendpfarrer

2 Kommentare zu Unsere Sommerfreizeit in Frankreich 31.7.–14.8.

  1. ab/bis wieviel Jahren ist die Tour

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*